Bergmannsverein Finstergrund Wieden e.V.

Gründung

Am 1. März 1975 im Gasthaus „Rössle", Aitern.

 

Gründungsmitglieder:

Berthold Asal, Rudolf Anderka, Paul Behringer, Ludwig Bauer, Helmut Behringer, Karl Disch, Günter Kamp, Heinz Knurr, Emil Kiefer, Alex Lehmann, Fritz Müller, Jakob Plönich, Albert Pfefferle, Adolf Rombach, Heinrich Seger, Max Steiger, Hermann Single, Christian Weidner, Kurt Winkler.

 

Vereinsführung seit Beginn (1.Vorsitzende):

1975 - 1977: Heinrich Behringer
1977 - 1988: Alex Lehmann
1988 - 1992: Adolf Rombach
1992 - 1998: Helmut Behringer
1998 - 2006: Gerhard Schäuble
2006 - 2010: Paul Behringer
2010 - 2016: Josef Lais

2016 - ...        Martin Wietzel, Peter Wegstroth, Clemens Jäger

 

Ehrenvorsitzende:

Adolf Rombach, Helmut Behringer.

 

Ehrenmitglieder:

Rudolf Anderka, Ludwig Bauer, Helmut Behringer, Karl Disch, Heinz Knurr, Jörg Remmicke, Artur Savoy, Hermann Walleser, Christian Weidner, Kurt Winkler, Anneliese Knurr, Annemarie Anderka, Josef Lais, Paul Behringer, Waldtraud Brenzinger, Jörg Gassmann, Horst Lehmann, Karl-Josef Straub, Bernhard Thoma, Martin Wietzel

 

Patenverein:

Bergmannsverein Buggingen e.V. 

 

Zweck des Vereins:

Der Zweck des Bergmannsvereines wird in der Satzung in folgenden Punkten dargelegt: